50. Davoser Kongress 2020

«Meilensteine»

6. – 8. November 2020

Kongresszentrum Davos

VIDEO

News

Coronavirus-Pandemie

10. Juni 2020

Auch der SVA blieb von der Corona-Krise nicht verschont.  Zahlreiche Veranstaltungen mussten abgesagt werden und viele soziale Kontakte blieben auf der Strecke.

Voller Zuversicht arbeiten wir mit Hochdruck an der Organisation unserer traditionsreichen Bildungsveranstaltung. Ein definitiver Durchführungsentscheid fällt in der zweiten Julihälfte.

 

Jubiläumskongress 2020

5. Juni 2020

Der Davoser Kongress feiert dieses Jahr seine 50. Ausgabe! Das provisorische Programm für die Jubiläumsausgabe des Davoser Kongress ist ab sofort online. Passend zum Jubiläumsjahr dreht sich dieses Jahr alles um das Thema «Meilensteine».

Werfen Sie einen Blick in das spannende Tagungsprogramm und reservieren Sie sich die Kongressdaten schon heute!

Samstag Abend: Konzert mit Sina

17. August 2019

Die Power-Frau aus dem Wallis stieg mit ihrem neusten Album «Emma» direkt von 0 auf Platz 1 in die Swiss Album Charts ein und wurde als erste Frau der Schweizer Musikszene am Swiss Music Award 2019 mit dem Outstanding Achievment Award geehrt.

Wir freuen uns ausserordentlich, sie am Samstag Abend am Bankett als unseren Höhepunkt in Davos begrüssen zu dürfen!

Der Davoser Kongress 2019 beginnt in:

00 Tage
00 Stunden
00 Minuten

Programm

Das provisorische Programm können Sie hier als PDF herunterladen.

Freitag, 06.11.2020

Türöffnung und Check-In

10:00

Begrüssung durch die Zentralpräsidentin

12:00 - 12:15

Nicole Thönen

Medizin, Technik und Zivilisation: Eine Kulturgeschichte

12:15 - 12:55

Felix Rietmann, Dr. med. et. phil., Post-Doc-Forscher und Dozent für medizinische Geisteswissenschaften, Universität Fribourg

von Seuchen und Infektionen zur heutigen westlichen Medizin

13:00 - 13:40

Flurin Condrau, Prof. Dr. phil., Lehrstuhl für Medizingeschichte, Institut für Biomedizinische Ethik und Medizingeschichte, Zürich

Hochalterigkeit als medizinethische Herausforderung

13:45 - 14:30

Heinz Rüegger, Dr. theol., Ethiker und Gerontologe, Zollikerberg

Pause und Besuch der Ausstellung

14:30 - 15:00

Entwicklung der Palliativmedizin

15:00 - 15:40

Roland Kunz, Dr. med. FMH für Allgemeine Innere Medizin, Ärztlicher Leiter Zentrum für Palliative Care, Stadtspital Waid und Triemli, Zürich

Veränderte Körperformen – ein Spiegel unserer Lebensumstände

15:45 - 16:25

Kaspar Staub, PD Dr. phil., Leiter Anthropometrics & ScanLab Group, Institut für Evolutions- medizin, Universität Zürich

Quantensprung - eine Zeitreise durch die Rettungsmedizin

16:30 - 17:10

Daniel Harder, Rettungssanitäter, Spitäler FMI AG, Meiringen

Nachtessen in einem Davoser Restaurant

ab 19:00

Samstag, 07.11.2020

Schwerpunktthema: Meilensteine in der Medizin

Türöffnung

08:00

Geschichten aus dem Praxislabor – alles andere als trocken

09:00 - 09:40;Saal 1

Nicole Mastai, Stellvertretende Geschäftsführerin, Verein für med. Qualitätskontrolle, Zürich

Die Entwicklung der Arzt – Patientenbeziehung

09:00 - 09:40;Saal 2

Yvonne Gilli, Dr. med. FMH Allgemeine Innere Medizin, Zentralvorstandsmitglied FMH, Wil

Bildgebung und Strahlenschutz: Meilensteine Radiologie

09:45 - 10:25;Saal 1

Dominik Weishaupt, Prof. Dr. med., FMH für Radiologie, Chefarzt, Institut für Radiologie und Nuklearmedizin, Stadtspital Waid und Triemli, Zürich

von der Arztgehilfin zur MPA bzw. MPK

09:45 - 10:25;Saal 2

Susanne Gutzwiller, MPA, Basel und Ruveyda Tas, MPK klinische Richtung, MediX toujours, Basel

Pause und Besuch der Ausstellung

10:30 - 11:00

Diagnosen ohne Diagnostik

11:00 - 11:40;Saal 1

Dina-Maria Jakob, Dr. med., FMH für Pädiatrische Kardiologie, Kinderarztpraxis, Münsingen

Der Hausarzt und die MPA – eine persönliche Zeitreise

11:00 - 11:40;Saal 2

Felix Schürch Dr. med., FMH Allgemeine Medizin, Hausarzt Zürich

Mittagspause / Ausstellung

11:45 - 13:30

Schwerpunktthema: Meilensteine in der Medizin

Klima, Umwelt und Allergien

13:30 - 14:10;Saal 1

Roger Lauener, Prof. Dr. med., FMH für Pädiatrie, Allergologie und Immunologie, Chefarzt Pädiatrie, Kinderspital, St. Gallen

Hebammengeschichte(n)

13:30 - 14:10;Saal 2

Barbara Stocker Kalberer, MSc Hebamme, Präsidentin Schweizerischer Hebammen- verband SHV, Andrea Weber Geschäftsführerin SHV, Bern

Viren ausser Kontrolle

14:15 - 14:55;Saal 1

Christian Griot, Prof. Dr. med. vet. FVH, Leiter Institut für Virologie und Immunologie IVI, Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV, Mittelhäusern

Hygienestandards: Wie sauber sind unsere Spitäler?

14:15 - 14:55;Saal 2

Marc Dangel, MPH, Fachexperte für Infektionsprävention mit eidg. Diplom, Leiter Beratung Infektionsprävention, Universitätsspital, Basel

Pause und Besuch der Ausstellung

15:00 - 15:30

Zankapfel Impfen

15:30 - 16:15;Saal 1

Mark Witschi, Dr. med., MPH Leiter Sektion übertragbare Krankheiten, Bundesamt für Gesundheit, Bern

Die Antibiotikaeuphorie

15:30 - 16:15;Saal 2

Christoph Dehio, Prof. Dr. rer. nat., Forschungsgruppenleiter, Biozentrum Universität, Basel

Podiumsgespräch

Sonntag, 08.11.2020

Sprengstoffdiskussionen

Türöffnung

08:00

Normalität in der Zeit von Social Media – Body positivity

09:00 - 09:40;Saal 1

Ronja Schiftan, MSc Fachexpertin Psychologie und Betriebliches Gesundheits- management, Schweizerische Gesellschaft für Ernährung, Bern

Digital Detox – Verhaltenssüchte

09:00 - 09:40;Saal 2

Renanto Poespordihardjo, Dr. PhD, Leitender Psychologe, Zentrum für Abhängigkeits- erkankungen, Universitäre Psychiatrische Kliniken, Basel

Kontrollierte Drogenabgabe: Eine Erfolgsgeschichte und ihre Grenzen

09:45 - 10:25;Saal 1

André Seidenberg, Dr. med. FMH Allgemeine Medizin, Buchautor, Drogenfachmann, Zürich

Mächtige Wissenschaft: Forensische Psychiatrie

09:45 - 10:25;Saal 2

Urs Germann, Dr. phil. Historiker, Freier Mitarbeiter, Institut für Medizingeschichte der Universität, Bern

Pause und Besuch der Ausstellung

10:30 - 11:00

Schlussreferat

11:00 - 11:40; Saal 1

Wichtige Informationen für Teilnehmer

Kurstestat

Am Schluss der Tagung wird jeder TeilnehmerIn auf Wunsch ein Testat ausgehändigt. Bringen Sie bitte Ihr Testatheft mit. SVA-Mitglieder erhalten auf Wunsch den Ausdruck ihres Kurs-Codes für das digitale Testatheft. Nach dem Kongress können keine Testate mehr ausgestellt werden. Falls Sie für Steuerzwecke oder für Ihren Arbeitgeber einen Konstennachweis benötigen, bewahren Sie Ihre im Anschluss an die Buchung zugestellte Rechnung auf.

Credits für MPA

Die Credits-Kommission des SVA erteilt den KongressteilnehmerInnen 8 SVA-Credits für den Besuch der ganzen Tagung. Beim Besuch von einzelnen Kongresstagen oder -halbtagen werden die Credits anteilmässig testiert.

Vergessen Sie nicht, am Schluss Ihres Kongressbesuchs Ihre Fortbildungsbestätigung am Check-In abzuholen. Nach dem Kongress können keine Testate mehr ausgestellt werden.

Credits für Ärztinnen und Ärzte

Die Schweiz. Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin SGAIM gewährt 5 Kernfortbildungscredits AIM: 2 Credits für den Kongressbesuch am Freitag, 25.10.2019, und 3 Credits für den Samstag, 26.10.2019. 

Vergessen Sie nicht, am Schluss Ihres Kongressbesuchs Ihre Fortbildungsbestätigung am Check-In abzuholen. Nach dem Kongress können keine Testate mehr ausgestellt werden.

Administration und Auskünfte

Die Registrierung und Verarbeitung der eingehenden Anmeldungen sowie der Zahlungsverkehr werden betreut durch das

SVA-Zentralsekretariat

Karin Schmutz, Lisa Gutknecht
Elfenstrasse 19
Postfach 1010
3000 Bern 6

Tel. 031 380 54 54
Fax 031 381 04 57
sekretariat[at]sva.ch
sva.ch

Für Hotelreservationen zuständig ist: 

Davos Congress

Davos Destinations-Organisation (Genossenschaft)
Annina Schwarzenbach
Talstrasse 41 
CH-7270 Davos (Schweiz)

Tel. 081 415 21 66
Fax 081 415 21 69

annina.schwarzenbach[at]davos.ch
davoscongess.ch

 

Kongressort: Davoser Kongresszentrum

Das Davoser Kongresszentrum ist eines der modernsten der Alpen. Bis zu 5'000 Teilnehmer können hier Tagungen auf insgesamt 12'000 m2 besuchen. Bei den 34 High-Tech-Sälen gibt es für jeden Anlass die passenden Räumlichkeiten. Unterkünfte und Sportanlagen sind nur wenige Gehminuten entfernt.

Während des Davoser Kongresses werden über zwei Drittel der Räumlichkeiten belegt. Dabei werden die kleineren Räume für Workshops und die grösseren für die Referate verwendet. In den grossräumigen Gängen haben Aussteller die Möglichkeit, ihre Produkte den interessierten zu präsentieren und Fragen zu diesen zu beantworten.

Standort

Talstrasse 49A
7270 Davos Platz
Tel. 081 414 62 02 (nur während der Tagung)

Wie wars am Davoser Kongress 2019?

Das Team von Traberfilm hat den Kongress mit der Kamera begleitet und dabei die schönsten Eindrücke festgehalten. In unserem neusten Trailer ein paar Impressionen rund um den Davoser Kongress.

Fotos 2019

Sponsoren

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Analysetools zu. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu
« zurück